Wärmeverbund Riffenmatt


Riffenmatt GmbH wurde am 13. März 2014 gegründet.

Mit je 1/3 beteiligt sind die:

  • Einwohnergemeinde Guggisberg
  • Schmied Holz GmbH
  • Burgergemeinde Wahlern

Im Handelsregister wurde die Wärmeverbund Riffenmatt GmbH mit Sitz in Guggisberg eingetragen. Die Gesellschaft bezweckt die Produktion, die Verteilung sowie den Verkauf von Wärmeenergie mittels einer Grossfeuerungsanlage und dem dazugehörenden Leitungsnetz. Mit der Förderung der erneuerbaren Energieproduktion sollen die Interessen der Waldbesitzer und der Energiebezüger gleichermassen berücksichtigt werden.

 

Die Heizzentrale mit dem Schnitzelsilo befindet sich auf dem Gelände der Sägerei Schmied Holz GmbH. Die Heizzentrale konnte am 25. September 2014 in Betrieb genommen werden. Die benötigte Energie wird mit einem Schmied Holzheizkessel mit einer Leistung von 550 KW erzeugt. Zurzeit liegt die Anschlussleistung bei ca. 400 KW.  

 

Der benötigte Schnitzelbedarf  liegt bei 1‘600 Sm/Jahr. Geliefert wird das Holz aus den nahen Wäldern der Burgergemeinde Wahlern, Guggisberg und in Form von Sägerei-Restholz der Schmied Holz GmbH. Mit dieser Schnitzelmenge konnten bis 120‘000 Liter Heizöl ersetzt werden.

 

Die Fernleitung hat aktuell eine Gesamtlänge von 910 Metern. Die Fernleitung wird im 2016 erweitert und führt bis in die Schwendi.

 

 

Beispiel Wärmeliefervertrag, Leitungsplan, Fotos

 

Die Geschäftsleitung setzt sich wie folgt zusammen:

Vorsitzender Geschäftsführer:

Schmied Manuel

Eigen

3150 Guggisberg          Tel. 079 657 71 06

 

Geschäftsführer:

Müller Dieter

Kappelen 24A

3156 Riffenmatt            Tel. 079 607 10 80

 

Geschäftsführer:

Zwahlen Markus

Heitern 449

1738 Sangernboden     Tel. 079 666 49 00

 

 

Download
Situationsplan Wärmeverbund
Situation Stand 31.07.2014.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.9 MB
Download
Wärmeverbund Vertrag Beispiel
Vertrag Beispiel.docx
Microsoft Word Dokument 1.9 MB
Download
Der Geschäftsbericht vom Jahr 2012
Geschäftsbericht 2012.pdf
Adobe Acrobat Dokument 988.9 KB